Modern Women

Herbstliches Understatement mit extravaganten Akzenten.

Nach dem sommerlichen Farbrausch begegnen wir zum Herbst/Winter vorwiegend klassischen Tönen wie Caramel, Cognac und Braun. Auch die begehrlichen Senf-und Gelbtöne dürfen hier keinesfalls fehlen. Orange, Chili und Neon gewinnen als Akzentton in Bedruckungen und Mustern an Bedeutung und verleihen einen sportiven Look. Violett und Grün sind nach wie vor gefragt, werden aber durch neuartige Kombination aufgewertet. In Verbindung mit Camel und Cognac werden sie neu kontextuiert und stimmen uns auf einen goldenen Herbst ein. Bordeaux, Pflaume und Petrol halten Einzug und zeigen sich stark über sportliche Looks sowie über Cord. Nude und Zimt stylen wir zu Ecru und Camel. Rauchblau und Mint harmonieren ideal mit Silbergrau.  

 

Hosen sollen möglichst bequem sein und werden modisch weiter und lässiger designed. Gerne dürfen hierzu Oversized-Strickpullis kombiniert werden, denn auch die spielen in dieser Saison eine große Rolle. Bekannte Musterungen wie Schlange, Leo, Zebra, Hahnentritt und Pepita werden über neue Farbakzente und Kombinationen gespielt. Feminine Blumenprints auf Blusen, Röcken, Midi-und Maxi-Kleidern sind weiterhin ein Must-Have.  

 

Im Outdoor-Bereich dominieren rustikale Wollmäntel und -jacken in uni und kariert. Weiterhin sind sportive, funktionelle Puffer Jackets ein absoluter Trend. Bikerjacken aus cleanem Nappaleder sind als Konstante nicht wegzudenken und werden uns auch in der zweiten Jahreshälfte begleiten.

 

Freut euch auf einen kuscheligen Herbst und entdeckt mit uns die neue Mode!

 

OPUS | BLAUER USA | MARC O'POLO | DIESEL | LEVI'S | DRYKORN | LIEBESKIND BERLIN | COLMAR | HUGO BOSS | FRITZI AUS PREUßEN | BE EDGY | SET | SOMEDAY | MOS MOSH | ONE MORE STORY | REPLAY | RICH & ROYAL | PENN & INK. N.Y. | RINO AND PELLE | CLOSED